2021 weiterhin geschlossen. Bei Anfragen zu Touren und Ausleihe im nächsten Jahr senden sie bitte eine Mail!

Fahrradverleih Wilhelmsburg und Hamburg

Entdeckertouren Fahrradverleih Hamburg

Ab 13. Oktober 2020 ist der Fahrradverleih geschlossen!

EntdeckerInnen Touren in Hamburg!

Unsere Fahrradtour beginnt an der Einfahrt zum alten Elbtunnel in St. Pauli. Mitten durch den ehemaligen Freihafen geht es dann ins alte Wilhelmsburger Reiherstiegviertel. Aufwertungsprozesse im Rahmen der Senatskonzeptes „Sprung über die Elbe“ haben hier ihre Spuren hinterlassen: Nicht nur die Sanierung schritt voran, sondern auch die Mieten explodierten und der ehemalig verufene Arbeiterstadtteil wurde auf plötzlich ein hippes Pflaster.

Unsere Fahrt führt entlang der Kanäle zum alten Luftschutzbunker und in das so genannte „Weltquartier“. Dort passieren wir noch die „Soulkitchen-Halle“, in der Fathi Akin seinen gleichnamigen Film drehte. Auf der 30 Meter hohen Aussichtsplattform des Bunkers haben wir einen fantastischen Blick über die ganze Elbinsel und den Hafen.

Weiter geht zur Wilhelmsburger Mitte, in der die Bauten der IBA 2013 begutachtet werden, dann durch das alte Bahnhofsviertel, an die Dove Elbe zur Windmühle Johanna und später direkt an die Norderelbe. Die landschaftlich sehr schöne Bunthäuser Spitze, sowie das Naturschutzgebiet Heuckenlock bilden weitere Stationen unserer Fahrt durch die grüne Seite Wilhelmsburgs.

Startpunkt Fahrradverleih Hammerbrook
Dauer: 3,5 / 4.5 Stunden, Offene Tour auf Anfrage

Preis pro Person inkl. Leihfahrrad: 30,- / 34,- Euro , ab 6 TeilnehmerInnen/180,-

Fast 10 Millionen Standardcontainer werden jährlich im Hamburger Hafen umgeschlagen. Viele HamburgerInnen sind direkt oder indirekt mit ihrer Arbeit von Hafen abhängig. Diesen werden wir Stück um Stück erkunden. Dieser moderne Teil des „Hafen“ ist die Gelddruckmaschine Hamburgs.

Bei unserer etwa dreieinhalbstündigen Tour geht es zunächst durch die alte Speicherstadt und Hafencity, wo noch im 19. bis 20. Jahrhundert das Zentrum des Warenumschlags lag. Weiter geht’s zum Baakenhafen, wo früher die Schiffe der Afrika-Linien ablegten. Die alten Elbbrücken passierend, folgen wir den alten Freihafen: der Moldau- und der Saalehafen, und schließlich den Hansahafen mit dem Bremer Kai.

Dort am Hafenmuseum angekommen gönnen wir uns eine Pause in der „Kaffeeklappe“. An den letzten alten Kaianlagen auf dem kleinen Graasbrook am Hafenmuseum, entdecken wir schlafende Schönheiten, die nur darauf warten, von uns entdeckt zu werden.

Danach geht es auf die Elbinsel Wilhelmsburg zur Ballinstadt, wo Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts Hunderttausende Auswanderer zeitweilig ihr Quartier bezogen, um die Überfahrt nach Amerika zu starten. Über grüne Pfade erreichen wir im Anschluss das Reiherstieg-Viertel, das ebenfalls zu dieser Zeit als Wohnort für Hafen- und Werftarbeiter entstand. Heute multikulturell geprägt, beeindruckt es in Teilen mit seiner schönen alten Bausubstanz.

Alten Wasserstraßen folgend, steht dann ein alter Flakbunker aus dem 2.Weltkrieg auf unserem Programm. Dort genießen wir von dessen Aussichtsplattform in 30 Meter Höhe einen herrlichen Blick auf den ganzen Hamburger Hafen.

Dann radeln wir in Richtung des Kaiser-Wilhelm-Hafens, des Ross- und Travehafens, wo wir noch einen Blick auf Blohm und Voss, eine der größten Deutschen Werften.

Entlang alter Sperrschleusen geht es zum Abschluss noch auf einen Aussichtspunkt, von dem aus wir einen tollen Blick auf die Hafenpromenade genießen. Den 1911 eingeweihten „Alten Elbtunnel“ passierend, kommen wir zurück zu den Landungsbrücken. Auf dem Rückweg sehen wir zuletzt den „Oberhafen“, das frühe Hafenbecken in dem bis ins 20. Jahrhundert die Waren von Evern und Schuten in die Kanäle und Kontore des alten Hamburg bugsiert wurden.

Startpunkt Fahrradverleih Hammerbrook

Dauer 3,5 Std., Frei buchbar: Samstag/Sonntag nachmittags möglich Preis pro Person inkl. Leihfahrrad: 30,- Euro , ab 6 TeilnehmerInnen/180,- Euro

Hamburgs schöne und so unterschiedliche Landschaften per Rad entdecken. Wir haben die schönsten Touren in einer bunten Mischung für sie zusammengestellt.
Mehr Infos gibt es hier:
Zu den Infos zu Landschafts Touren

Unsere City Touren gibt es als geführte Rundgänge durch den Hamburger Innenstadtbereich mit dem Fahrrad.
Mehr Infos gibt es hier:
Zu den City Touren

Wir bieten eine Vielfalt an geführten Touren. Schauen Sie sich um. Mehr Infos gibt es hier:
Zu den Touren